Archiv

Bilder

Ein Dorf in der Stadt

von Achim Manthey am 06.08.2010

Schwere-Reiter-Straße, Infanteriestraße und Barbarastraße in Schwabing umschliessen ein städtebauliches Kleinod: die Barbarasiedlung. Ein Dorf in der Stadt. 1909/1910 nach Entwürfen der Bauräte Beetz und Besold errichtet diente die Kleinbausiedlung, die heute unter Ensembleschutz steht, als Wohnraum für Angehörige des Bekleidungsamtes des I. bayerischen Armeekorps am Oberwiesenfeld  und gilt als das früheste und einzige Modell des geförderten Kleinsiedlungsbaus in München. Die Siedlung beherbergt heute die einzige Kutscherei Münchens, betrieben von Hans Holzmann und seiner Frau, die nach eigenen Angaben das exklusive Recht besitzen, den Englischen Garten und die Fußgängerzone zu befahren und ihren ständigen Standplatz am Chinesischen Turm haben.     » weiterlesen


Nächster Halt: Hölle! Ein Interview mit Ulrich Seidl

von kulturvollzug am 05.08.2010

Der Regisseur Ulrich Seidl wird gefürchtet: in jedem seiner Filme steigt er in einen höllischen Abgrund. Seidl wird bewundert: Filmemacher wie der Altmeister Werner Herzog haben ihn und sein Werk geadelt. Seidl wird getroffen und interviewt: vom Kulturvollzug im Münchner Gasteig.     » weiterlesen


Das passt nicht zusammen

von Achim Manthey am 04.08.2010

.... oder wie ein ansonsten sorgsam gepflegter Altbau in Schwabing durch die neue Eingangstür doch verhunzt wird (Foto: Achim Manthey)     » weiterlesen


Aug' in Aug' mit der Dickhaut: Afrikanische Tierporträts und Landschaftsaufnahmen von Nick Brandt und Silke Lauffs bei Bernheimer

von Michael Grill am 02.08.2010

Tier- und Landschafts-Fotografie sind besondere Genres. Oft wird diese Kunst süßlich, romantisierend oder gleich kitschig, wenn der Künstler nicht einen ganz eigenen Standpunkt gegenüber seinen Motiven definiert. Bei Bernheimer Fine Art Photography widmet man sich derzeit in einer Doppelausstellung auf zwei (auch räumlichen) Ebenen an der Brienner Straße dem Thema „Africa“. Der Engländer Nick Brandt, einer der bedeutendsten Tierfotografen der Welt, und die Berlinerin Silke Lauffs, spezialisiert auf Landschaftsaufnahmen mit Panoramakamera, haben diesen eigenen Zugang. Aber ringen nicht auch beide auf ihre Weise mit der Gefahr der Verklärung?     » weiterlesen


Draußen vor der Tür

von Achim Manthey am 01.08.2010

Foto: Achim Manthey     » weiterlesen


Strandgut hinterm Ostbahnhof: Dieter Noss und die „Artgenossen“ bespielen die Whitebox in der Kultfabrik

von Michael Grill am 29.07.2010

Die seit 2004 bestehende Whitebox im Ateliergebäude der Kultfabrik hinter dem Ostbahnhof wird immer noch unterschätzt. Das dürfte am Ruf der leichtlebigen Spaßmeile drumherum liegen. Dabei hat die 800 Quadratmeter umfassende, zweistöckige Riesenhalle regelmäßig hochinteressante Ausstellungen zu bieten wie zum Beispiel die „all about...“-Reihe. Ein wiederkehrender Gast im riesenhaften Kunst-Loft ist auch Dieter Noss, der nun zum dritten Mal dort ausstellt. Diesmal zusammen mit einigen Freunden, die sich demütig unter dem Signet „ArtgeNOSSen“ versammeln.     » weiterlesen


"Aus der Hand geschüttelt"

von Achim Manthey am 25.07.2010

von der Szenenbildnerin Su Proebster, die bei Dreharbeiten in Schwabing schnell etwas Neues für die Wand benötigte (Foto: Achim Manthey)     » weiterlesen


Mit Gold veredelt: OB Christian Ude versammelt beim Kulturempfang die Szene im Hof des Volkstheaters – und preist eine eher zweifelhafte Ehrung

von Michael Grill am 21.07.2010

Einmal im Jahr ist Vollversammlung für die Münchner Kulturszene, zumindest die etablierte. Dann nämlich, wenn Oberbürgermeister Christian Ude zum sogenannten Kulturempfang lädt. Heuer versammelte Ude seine Lieben im Hof des Münchner Volkstheaters, 600 kamen und aßen und tranken und genossen das gute Gefühl, ein mutmaßlich wichtiger Bestandteil des Kulturlebens zu sein.     » weiterlesen


Hendrix am Auermühlbach: Die stillgelegte Kraemersche Kunstmühle in Untergiesing soll zum Kulturort werden – aber leise!

von Michael Grill am 17.07.2010

Dieser Ort rührt jeden an: Fünf Gehminuten vom U-Bahn-Ausgang Candidplatz und einer der hässlichsten urbanen Brachen Münchens entfernt ist man plötzlich in einer stillen, idyllischen Welt, umstanden von Bäumen und dezent umrauscht vom Auermühlbach. Hier, unmittelbar am Isarhang zwischen Giesinger Berg und Harlachinger Berg, steht die stillgelegte Kraemersche Kunstmühle, in der von 1863 bis vor einigen Jahren Mehl für den Münchner Osten gemahlen worden war.     » weiterlesen


Ultima Vista – der Rückzug der Titanen: Ausstellung der Klasse Huber der Kunstakademie München im Messner Mountain Museum in Südtirol

von kulturvollzug am 14.07.2010

Die Klasse Huber der Münchner Akademie der Bildenden Künste präsentiert ihre Arbeiten unter dem Titel Ultima Vista im Messner Mountain Museum in den Dolomiten auf 2000 Meter Höhe.     » weiterlesen


« 1 ... 147 148 149 150 151 152 153 »