Archiv

Viertel

"Monacensia" wird MuseumLiteratur in neuem Licht

von kulturvollzug am 19.05.2012

Das literarische Gedächtnis der Stadt München wird, gemäß einem Stadtratsbeschluss, gehörig aufgefrischt. Bis Herbst 2015 soll das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Bildhauers und "Künstlerfürsten" Adolf von Hildebrand in Bogenhausen, das seit Herbst 1977 die Monacensia beherbergt, für rund neun Millionen Euro dergestalt umgebaut und erweitert werden, dass den Besuchern ein offenerer und freundlicherer Zugang ermöglicht wird.     » weiterlesen


Faustmarathon in der ReithalleIm Jagdgalopp durch das Faust-Doppelpack

von Gabriella Lorenz am 17.05.2012

Ach, wie viele „Fäuste“ haben wir schon gesehen! Aber fast immer nur Teil I mit der Gretchen-Tragödie. An Goethes komplettes Monumentalwerk „Faust I  und II“ im Doppelpack wagt sich kaum einer. Peter Stein legte im Jahr 2000 mit seiner ungekürzten Mammut-Inszenierung die Rekordlatte auf 20 Stunden Spieldauer. Nicolas Stemann brachte es letztes Jahr immerhin auf acht Stunden. Dass es auch in gut zweieinhalb Stunden (inklusive Pause) geht, beweist der Regisseur Ioan C. Toma mit seiner freien Produktion „Faust, die Frauen und das Wasser“ in der Reithalle.     » weiterlesen


Aufnahmen von Russen-Star Petr LoviginEin Fotograf auf seinem Planeten - skurril, bunt, liebenswert?

von Achim Manthey am 16.05.2012

Eine Ausstellung zeigt die aufregende, behäbige, überhöht kitschige Welt eines jungen russischen Fotografen. Da kommt etwas auf die Welt zu.     » weiterlesen


Foto-Avantgarde aus ÖsterreichBilder auf nackter Haut - subversiv, ironisch, weiblich

von Achim Manthey am 09.05.2012

Eine Ausstellung in München zeigt Arbeiten der österreichischen Künstlerin Birgit Jürgenssen aus der Reihe "Körperproduktionen" und stellt eine fast Unbekannte vor - ein Glücksfall.     » weiterlesen


Fil im LustspielhausGeh nicht vorbei, hinter der Schale ist ein Ei

von kulturvollzug am 27.04.2012

Er kommt auf die Bühne und ist unfassbar. Unfassbar lustig, unfassbar listig, unfassbar schlau und unfassbar anders. Ein Feuerwerk an frechen, hochphilosophischen, munteren, leichtfüßigen, klugen, absurden und über die Maßen komischen Nummern, die Fil da aus dem Ärmel schüttelt.     » weiterlesen


Malerei von Melanie SiegelParkett, Betonraum und der Wald im Aquarium

von Achim Manthey am 26.04.2012

Die Ausstellung "Lucid Space" zeigt zehn neue Arbeiten der Münchner Künstlerin, die ihren Weg sucht.     » weiterlesen


Schwarzweiß-Fotografien von Toshio EnomotoEine Tram im Blütenmeer und mehr

von Achim Manthey am 25.04.2012

Eine Ausstellung in München zeigt poetische-intime, traditionelle japanische Fotokunst. Und einen Fotografen zwischen den Stühlen.     » weiterlesen


Duo Malediva im LustspielhausTräume mit Altersflecken und erlesene Bosheit auf der Pyjama Party

von Gabriella Lorenz am 21.04.2012

Malediva machen es sich bequem: Nach 15 Jahren Sitzens auf Barhockern legen sie sich für ihre „Pyjama Party“ ins Doppelbett. Im Lustspielhaus läuft aber nicht ab, was man sich lüstern unter einer Pyjama-Party vorstellt. Sondern der perfektionierte Beziehungs-Zoff, den Lo Malinke und Tetta Müller als Markenzeichen kultiviert haben.     » weiterlesen


Fotos von Asja Schubert in der OrangerieWandlungsräume - Vom Werden, Bleiben und Vergehen

von Achim Manthey am 17.04.2012

In der Ausstellung "Open For The Season" zeigt die Fotografin Asja Schubert Bilder von menschlichen Eingriffen in Landschaft und Natur. Menschen kommen nicht vor. Sieger auch nicht.     » weiterlesen


Werke von Marion Dorn in der StaatsbibliothekEin Blick zurück für die Zukunft

von Achim Manthey am 16.04.2012

In Anwesenheit zahlreicher Prominenz, darunter die Kabarettisten Dieter Hildebrand, Gerhard Polt und Frank-Markus Barwasser, eröffnete am vergangenen Sonntagabend die Ausstellung "Die Weltenältesten" mit Installationen und Fotos der Münchner Künstlerin Marion Dorn. Eine Weltpremiere und ein Versuch.       » weiterlesen


« 1 ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 ... 34 »