Archiv

Viertel

Zum Start des Sommer-Theatrons: Interview mit Kulturreferent Küppers über die kostenlose Münchner Festivalkultur

von Michael Grill am 29.07.2011

Hans-Georg Küppers ist seit 2007 Münchner Kulturreferent, zuvor war er Dezernent für Kultur, Bildung und Wissenschaft der Stadt Bochum. Nach der erfolgreichen zweiten Auflage des Klangfestes im Gasteig und zum aktuellen Start des Theatron Musik Sommers, der heuer bis zum 21. August dauert, sprach der Kulturvollzug mit Küppers über die Perspektiven für kostenlose Festivals in München.     » weiterlesen


Der Tod und die Mädchen - eine Ausstellung in der Candela Project Galerie

von Achim Manthey am 25.07.2011

In der Ausstellung "Underwater" zeigt die Candela Project Galerie in München außergewöhnliche Bilder der jungen amerikanischen Fotografin Erin Mulvehill.     » weiterlesen


Ist das Leben nur noch Internet? Ein interaktiver Abend von Antje Schupp im Pathos Atelier

von Barbara Teichelmann am 23.07.2011

Irgendwo zwischen den medienwirksamen Schlagworten "lebendige Demokratie", "Schwarmintelligenz" und "digitale Unterwelt" findet das sogenannte Internet statt. Und irgendwo in diesem Internet existieren wir. "Public Republic" ist ein Theaterprojekt der Münchner Regisseurin Antje Schupp über unseren Umgang mit den Risiken des Internet.     » weiterlesen


Mit Infrarot und Design gegen diesen Sommer - zwei sehenswerte Ausstellungen fürs Wochenende

von Achim Manthey am 23.07.2011

Straßen- und Bürgerfeste werden abgesagt, Freiluftkonzerte in Hallen verlegt, weil der Münchner Sommer wieder einmal den April gibt. Gegen den Wetterfrust empfehlen wir den Besuch von zwei Ausstellungen, die nur noch bis zum Sonntag (24. Juli 2011) zu sehen sind.     » weiterlesen


Verblüffende italienische Unbekümmertheit - Die zehnte IMAL-Jahresausstellung in der Halle 6

von Michael Wüst am 21.07.2011

Charmant, verspielt, unprätentiös. Die Jahresausstellung „stop+go“ des International Munich Art Lab (IMAL) zeigt noch bis Samstag fünfzig „Young Stars“ der Bildenden Kunst in der Halle 6 an der Dachauerstraße.     » weiterlesen


Bunt, fad, einfallslos - Ein Spaziergang durch den von der Jahresausstellung eher verunzierten Garten der Kunstakademie

von Achim Manthey am 21.07.2011

Ein Garten der Lüste sieht anders aus. Die Arbeiten, die anlässlich der Jahresausstellung 2011 der Akademie der Bildenden Künste in München draußen zu sehen sind, überzeugen meist nicht.     » weiterlesen


Kunst ist kein Spaß, sondern notwendig: Zur zwiespältigen Gegenwart des neuen Atelierhauses auf dem Domagkgelände

von kulturvollzug am 17.07.2011

Zeitgenössisches made in München: Wenige Wochen nach dem Aus für "Haus 49" öffnet "Haus 50" seine Türen. Es ist das letzte Atelierhaus auf dem Domagkgelände.     » weiterlesen


Die Ästhetik des Unscheinbaren - Fotos aus einer Abrissfabrik im Blauen Haus

von Achim Manthey am 17.07.2011

Der Fotograf Andreas Paul Schulz zeigt in der Ausstellung "Ausblick" in der Fotogalerie im Blauen Haus in München minimalistisch-ästhetische Bilder.     » weiterlesen


Mia san nous: Bayern und Franzosen feiern Nationalfeiertag am Herzogpark und verabschieden Stéphane Visconti

von Michael Grill am 16.07.2011

Auch das ist ja Münchner Kultur: Die Feste und Empfänge, die hochoffiziell, aber doch auch irgendwie im Verborgenen stattfinden. Der französische Nationalfeiertag in der Residenz von Generalkonsul Stéphane Visconti an der Mauerkircherstraße zum Beispiel: Da herrschte ein Gedränge von Honorarkonsulen und sonstigen Abgesandten wie sonst nur in Regierungszentralen, bunt gemischt mit einem repräsentativen Querschnitt der etablierten Münchner Kulturmenschen.     » weiterlesen


Sie treiben es mit dem Genitiv: Faltsch Wagoni mit Erotik fürs Gehirn in der Lach & Schieß

von Gabriella Lorenz am 15.07.2011

Ein Schelm, wer bei dem Wort Geschlechtsartikel an Beate Uhse denkt. Es geht nämlich um der, die, das. Doch auch daraus lässt sich Lustgewinn ziehen. Das beweist das Duo Faltsch Wagoni mit seiner erotischen Spracharbeit in „Deutsch ist dada hoch 3“ in der Lach & Schieß. Silvana und Thomas Prosperi haben ihr fast zehn Jahre alten Erfolgsprogramm „Deutsch ist dada“ in Teilen überarbeitet und zur Hälfte mit neuen Nummern angereichert.     » weiterlesen


« 1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... 34 »